Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeines
Die allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen haben generell Gültigkeit. Elektronisch übermittelte Aufträge sind verbindlich. Diesen AGB entgegenstehende Bestimmungen oder allgemeine Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn HEMACOR Bürotechnik diesen nicht widerspricht.

Angebot
Änderungen im Design bzw. technischen Bereich, welche die Funktion und Qualität eines Artikels verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Bilder und Preis sind vorbehalten. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen beruhen auf Angaben der Hersteller. Alle Vertragskunden, welche mit der HEMACOR Bürotechnik spezielle Vereinbarungen vertraglich und somit verbindlich, getroffen haben, genniesen Preisvorteile, welche sich mit einer gemeinsam vereinbarten Mindestabnahme verpflichten.

Preise
Alle Preisangaben sind rein netto in CHF .exkl. MwSt., zuzüglich Transportkosten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. HEMACOR Bürotechnik behält sich in jedem Fall vor Preisänderungen, hervorgerufen durch Kursschwankungen, Anpassungen des Herstellers oder Sonstigem, an den Käufer weiter zugeben. Aktionspreise gelten nur für den jeweils angegebenen Zeitraum.

Lieferungen
Die Produkte werden, soweit an Lager, sofort geliefert. Können Waren nicht ab Lager geliefert werden, richtet sich die Lieferfrist nach Terminen der Lieferanten. Teillieferungen sind zulässig. Transportmittel und Versand wählt die HEMACOR Bürotechnik. Verlangt der Kunde abweichendes, so trägt er die Mehrkosten. Der Kunde hat das Recht zum Vertragsrücktritt ohne Kostenfolge, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 4 Wochen überschritten wird.

Versandkosten:
Lieferung ab Fr. 300.00 Frei Haus
Lieferung Priority , nächster Werktag Fr. 12.00
Lieferung Standard Fr. 10.00
Mindermengezuschlag 15,00 CHF bei Bestellungen unter 100 CHF
Geräte / Hardware: unabhängig vom Warenwert effektiv

Zahlung
Firmenkunden erhalten ihre Bestellung auf Rechnung ohne Abzug 30 Tage netto. Privatkunden gegen Vorauszahlung oder Nachnahme, ausser es bestehen andere Vereinbarungen. Bei Neukunden behält sich HEMACOR Bürotechnik in gewissen Fällen das Recht vor, eine Bonitätsprüfung vorzunehmen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der HEMACOR Bürotechnik. . Die HEMACOR Bürotechnik ist berechtigt, das Eigentum ins Eigentumsregister einzutragen.

Rückgaberecht
Die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nur nach vorheriger Absprache mit HEMACOR Bürotechnik möglich. Die Ware hat in einwandfreiem und unversehrtem Zustand zu sein. Bei falsch bestellter Ware wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.00 zulasten des Kunden fällig. Diese Gebühr entfällt, sollte die Ware durch HEMACOR Bürotechnik falsch geliefert worden sein. Grundsätzlich darf das Bestelldatum nicht länger als 30 Tage zurückliegen.

Garantie
Generell gilt die Garantie des Herstellers, ansonsten die gesetzliche Gewährleistung. Bei Folgeschäden, Verlust oder Schaden aus unsachgemässer Behandlung, ist eine Haftung ausgeschlossen. Der Kunde hat offensichtliche Mängel spätestens innert 10 Werktagen nach Erhalt der Lieferung an HEMACOR Bürotechnik zu melden. Die Garantie erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung von HEMACOR Bürotechnik Änderungen oder Reparaturen an einem Gerät vorgenommen wurden. Von der Geräte-Garantie ausgeschlossen sind Verbrauchsmaterialien. Die Geltendmachung von Garantieansprüchen berechtigt den Kunden nicht, den Kaufpreis zurückzubehalten. Die Verrechnung durch den Käufer ist ausgeschlossen.

Gefahrtragung
Das Kaufobjekt wird ab Lager von HEMACOR Bürotechnik übergeben, Nutzen und Gefahr gehen mit der Übernahme des Kaufobjektes auf den Käufer über. Sämtliche von der Übergabe an entstehenden Kosten gehen zulasten des Käufers.

Anwendbares Recht
Die abgeschlossenen Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht. Für sämtliche Verpflichtungen aus abgeschlossenen Verträgen gilt als Erfüllungsort und Gerichtstand der Sitz der Firma HEMACOR Bürotechnik.

HEMACOR Bürotechnik
Chriesbaumstrasse 42
8115 Hüttikon